Oster-Granola-Nester mit Beeren

Zeit: 30 min. · vegetarisch (kann auch vegan zubereitet werden)

Zutaten:

Granatapfelkerne
30g Heidelbeeren
30g Himbeeren
30g Mandeln (ganz)
40g Erdnussbutter
100g Haferflocken (fein)
120g natur Joghurt
10g Kokosöl
60g Honig
20g Zucker
eine Priese Zimt
eine Priese Salz


Vorbereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze, empfohlen oder 180 Grad Umluft) vorheizen.

Himbeeren und Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Mandeln fein hacken. Haferflocken, Mandeln, Erdnussbutter, Honig und Zucker vermischen. Mit einer Prise Salz und Zimt würzen.

Muffinformen mit Kokosöl einfetten und das Granola in die Formen pressen, sodass Nester entstehen. Für 10-12 Minuten backen und abkühlen lassen.

Granola-Nester aus dem Blech nehmen, mit Joghurt füllen und mit dem Obst verzieren.

Fertig! Guten Appetit & frohe Ostern 🙂


Willst du keinen Beitrag mehr verpassen?

Trete der Coco-Familie bei und erhalte Benachrichtigungen über aktuelle Beiträge 💌 Es gibt keinen Spam, versprochen 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auf Social Media teilen

Weitere Beiträge

DREI

Von: Dror Mishani | Genres: Thriller Wie ich immer gerne sage: „Die ersten Zeilen eines Buches sind entscheidend.“ Ich liebe es, mit Moris in der

Mehr lesen

DER PERFEKTE HARRY POTTER TAG

Das Plätschern des Regens in meinen Ohren und die kühle Brise, die durch das gekippte Fenster in unser Schlafzimmer weht, streicheln mein Gesicht. Ich erwache

Mehr lesen